LEV ehrenamtliche Helfer für Fledermausprojekt gesucht

im Rahmen eines Artenschutzprojektes des Rems-Murr-Kreises wurden in den Kommunen Remshalden, Kernen im Remstal, Schorndorf, Korb, Backnang, Urbach und
Plüderhausen insgesamt etwa 200 Fledermausquartierkästen aufgehängt.


Diese künstlichen Fledermausquartiere müssen regelmäßig kontrolliert werden.
Daher sucht der LEV Landschaftserhaltungsverband Rems-Murr-Kreis e.V. für das Artenschutzprojekt ehrenamtliche Helfer, die sich bereit erklären, die Fledermausquartierkästengebietsweise aufzusuchen, zu kontrollieren, zu reinigen und zu protokollieren.

Die Tätigkeiten müssen in den Monaten November bis März durchgeführt werden und werden mit einer Ehrenamtspauschale vergütet.

weitere Infos: Fledermausprojekt 2018