Integrierter Pflanzenschutz 2018 – Haus- und Kleingarten als PDF verfügbar

Das neuste Heft des Integrierter Pflanzenschutz 2018 – Haus- und Kleingarten ist verfügbar unter: Fachinformationen

Kirschessigfliege ( KEF )

Bald fliegt die Kirschessigfliege wieder.

Eine ihrer Wirtspflanzen ist die Mistel !

Helfen Sie beim Baumschnitt durch herunterschneiden und entsorgen der Mistel,

daß sich die KEF nicht noch mehr ausbreitet.

Hier haben wie Ihnen nützliche Unterlagen über die KEF zusammengestellt: Fachinformationen

LEV ehrenamtliche Helfer für Fledermausprojekt gesucht

im Rahmen eines Artenschutzprojektes des Rems-Murr-Kreises wurden in den Kommunen Remshalden, Kernen im Remstal, Schorndorf, Korb, Backnang, Urbach und
Plüderhausen insgesamt etwa 200 Fledermausquartierkästen aufgehängt.


Diese künstlichen Fledermausquartiere müssen regelmäßig kontrolliert werden.
Daher sucht der LEV Landschaftserhaltungsverband Rems-Murr-Kreis e.V. für das Artenschutzprojekt ehrenamtliche Helfer, die sich bereit erklären, die Fledermausquartierkästengebietsweise aufzusuchen, zu kontrollieren, zu reinigen und zu protokollieren.

Die Tätigkeiten müssen in den Monaten November bis März durchgeführt werden und werden mit einer Ehrenamtspauschale vergütet.

weitere Infos: Fledermausprojekt 2018

Sachkundenachweis – neue Infos

Das Landwirtschaftsamt Backnang teilt mit:

Am 31.12.2018 endet für die meisten Sachkunde-Chipkarten-Inhaber der zweite Fortbildungszeitraum ( der erste begann am 01.01.2013 und endete am 31.12.2015 )

Sie können sich bis 30.04.2018 bei der Obstbauberatung anmelden.

 

Näheres unter: Sachkunde-Info

LOGL-landesweiter “Tag der offenen Gartentür”

Es ist wieder soweit.

Ab sofort können Sie sich mit Ihrem sehenswerten Garten anmelden:

 

 

Am Sonntag, 24. Juni 2018 findet die
15. landesweite Aktion „Tag der offenen Gartentür“ statt.

Dabei stellen Gartenbesitzer ihre Vielfalt an Pflanzen und ihre individuelle Gartengestaltung vor.
Der bei Gartenfans in allen Altersklassen sehr beliebte Aktionstag wird 2018 erneut landesweit die Gartentüren öffnen.

Download Infoblatt hier / Pressemeldung hier

Seien Sie dabei und melden Sie jetzt Ihren Garten an oder planen Sie Ihren Besuch!

 

Der Tag der offenen Gartentür hat keinen Wettbewerbscharakter, sondern möchte die Freude am Gärtnern und damit die Gartenkultur fördern, und der LOGL ist davon überzeugt, dass dies auch dieses Jahr wieder gelingen wird.

 

Auch für Obst- und Gartenbauvereine ist die Aktion „Tag der offenen Gartentür“ eine hervorragende Möglichkeit, Werbung für den Verein zu machen.

Motivieren Sie Ihre Mitglieder bei Ihrer Mirgliederversammlung zur Teilnahme!

Oder öffnen Sie den OGV-Garten für Besucher.

Weitere Informationen erhalten Sie beim LOGL: Tag der offenen Gartentür 2018

Anmeldungen bitte bis zum 01.März 2018 unter:  Tag der offenen Gartentür

 

EIn Rückblick mit Bildern finden Sie hier: Rückblick 2017

 

Mistelplage

Allerorts sieht man sie nun wieder. Die Mistel.

Die Mistel steht nicht unter Naturschutz !

Denken Sie daran bei der jetzt beginnenden Schnittsaison diesen Halbschmarotzer aus Ihren Bäumen zu entfernen.

Sie ist auch die erste Nahrungsquelle für die Kirschessigfliege im Frühjahr !
Info’s zur Kirschessigfliege (KEF) unter: Fachinformationen

Dazu zwei Unterlagen, die Ihnen weitergehende Informationen liefern:

RMK Faltblatt immergrüne Mistel
Mistelbefall am Apfelhochstamm

KOV interner Bereich

ab sofort können Sie sich als Vorsitzender, Funktionsträger oder speziell autorisierte Person
unserer OGV-Mitgliedsvereine in unserem internen Bereich Informationen einholen und unsere Rundbriefe herunterladen.

Dazu müssen Sie sich unter unserer Registrierseite registrieren.

LOGL Handbuch für Obstbauvereine

Der Landesverband hat eine überarbeitete Ausgabe seines Handbuches für Obst- und Gartenbauvereine herausgegeben.

Dieses können Sie entweder über die Seite des LOGL
(www.logl-bw.de > Login-Downloadbereich)

oder in unserem KOV Intern-Bereich herunterladen.

In gedruckter Version kann das Handbuch in der LOGL-Geschäftsstelle angefragt werden
(info@logl-bw.de).

Desweiteren gibt es ein Buch bei der LOGL-Geschäftsstelle:

Ihr Recht, ihre Rechtsprechung und Rechtsbeziehungen im Alltag.
Ralf Bernd Herden (Hersg.)
2015, Books on Demand.
Reader- Arbeitsergebnis eines Fachprojekts
der Hochschule für öffentliche Verwaltung in
Kehl am Rhein.Rechtsstand Ende 2014.
Preis: 5 Euro

 

siehe hierzu auch den LOGL-Winterrundbrief 2017 ( KOV Intern-Bereich )

 

Neujahresgrüße vom KOV Waiblingen

Der Kreisverband wünscht Ihnen ein gesundes, erfolgreiches und obstreiches Jahr 2018.

 

 

Informationen zur Ausbildung zum Streuobstpädagogen

Das Schwäbische Mostviertel e.V. bietet 2018 zusammen mit der
Streuobst-Pädagogin Beate Holderied (Fachwartin, Obstbaumpflegerin, Initiatorin der Streuobstschule, Streuobstbeauftragte BUND Baden-Württemberg)
eine Ausbildung zum zertifizierten Streuobst-Pädagogen/zur Streuobstpädagogin an.

Die Ausbildung wird gefördert vom Verband Region Stuttgart.
Das Ausbildungsangebot richtet sich an alle Streuobst- und Naturinteressierten,
die Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene für den faszinierenden Lebensraum Streuobstwiese begeistern möchten.

 

weitere Infos und Anmeldeunterlagen: PDF Anmeldeunterlagen Streuobstpädagogen

Internetseite des Vereins: http: www.schwaebisches-mostviertel.de